Geschichte der Remaill-Technik

1986 hat Constantin Zugmayer als 21-Jähriger eine handwerkliche Idee aus den USA mitgebracht. Jeder kennt das Problem oder hat es schon mal gesehen. Am Badewannenlack oder an der Duschtassenoberfläche ist ein Stück Emaille abgeplatzt.

In Amerika hat man die Abplatzung in einem speziellen handwerklichen Verfahren quasi unsichtbar beseitigen können. Constantin Zugmayer hat hierzu in den USA eine Ausbildung gemacht und erste Erfahrungen gesammelt. Dieses Verfahren und sein Wissen hat er in Folge nach Österreich mitgebracht und in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Forschungsinstitut eine Rezeptur entwickelt, die seine Qualitätsansprüche erfüllten.

Nun war seine Zeit gekommen. 1987 hat sich Constantin Zugmayer – mit Unterstützung seines Vaters – mit dem Namen „Remaill-Technik“ in seiner Heimatstadt Wien als absoluter Neuling und mit einem völlig neuen Verfahren selbstständig gemacht.

Vom ersten Tag an hatte die Remaill-Technik zufriedene KundInnen. Sehr schnell hat die Nachfrage nach unserer Dienstleistung die vorhandenen Ressourcen überstiegen. Auch Anfragen aus anderen Bundesländern erreichten uns, die wir damals nicht umsetzen konnten.

Daraufhin hatte Constantin Zugmayer nach einer Möglichkeit, unseren Qualitätsanspruch und unsere Maxime des „begeisterten Kunden“ in Österreich zu multiplizieren gesucht. Dabei hat er das Franchising entdeckt.

 

Das Franchising

Die ersten Schritte im Franchising ist die Remaill-Technik schon Ende der 80er Jahre gegangen. Unser „ältester“ Franchisepartner ist seit 1994 Mitglied in unserem Franchisenetzwerk. Unsere PartnerInnen liefern den Endkunden – im privaten als auch gewerblichen Bereich – qualitativ einwandfreie Arbeit und begeistern sie damit.

Seit dieser Zeit hat sich die Remaill-Technik mit dem Markt der Badsanierung stetig weiterentwickelt! Über die Reparatur von sanitären Oberflächen und Beschichtungen sind wir hinausgewachsen. Diese Badsanierungsmöglichkeiten (Smart Repair) bieten wir auch heute noch in unserer unverwechselbaren Qualität an. Inzwischen  sind wir jedoch zu einem marktführenden Komplett-Badsanierer herangewachsen, der auch die gänzliche Renovierung von Badezimmern aus einer Hand anbietet.
Unsere Angebote umfassen nun weiters etwa die fugenlose Wandverspachtelung, die es erlaubt, im Badezimmer und Duschbereich glatte Wände zu haben.

Für alle die ohne viel Aufwand ihre Badewanne durch eine – auf Wunsch geräumige – Dusche ersetzen möchten, bieten wir nunmehr auch Wanne Raus – Dusche rein an. Durch bodennahe bzw bodengleiche Duscheinstiege schaffen wir für unsere KundInnen eine weitere Möglichkeit für einen seniorengerechten, bequemen und barrierefreien Einstieg an. Für einen erleichterten Wanneneinstieg haben wir zuvor bereits unsere eigene Badewanneneinstiegstüre zum nachträglichen Einbau namens „MeineWannentüre“ entwickelt.

Alle unsere Badsanierungen richten sich auch heute noch nach dem stets bewährten Remaill-Technik Prinzip:

  • schnelle Umsetzung in 1 bis 5 Tagen
  • hoher Qualitätsanspruch
  • kaum Staub- und Schmutzbelastung und
  • geringere Kosten für unsere KundInnen als bei einer klassischen Badrenovierung.

Heute, nach über 30 Jahren Erfahrung, bietet Remaill-Technik ihren KundInnen mit ihrer breiten Dienstleistungspalette „von der Schlagschadenreparatur bis zum Komplettbad“ – eine kostengünstige Lösung für jede Herausforderung in der Badsanierung.